Home
75 Jahre OGV
Wir über uns
Vereinsgelände
Nutz-und Ziergarten
Obstanlage
Aktivitäten
Veranstaltungen
Impressum - Links

Sortenvielfalt

Auf dem  Gelände des OGV Kirchberg / Murr wurde eine Obstanlage mit den verschiedensten Obstsorten, vom klassischen Streuobst über Tafelobst und Steinobstsorten bis  zum anspruchsvollen Spalierobst realisiert. Bei der Auswahl der Sorten wurde bewusst auf traditionelle Obstbaumsorten, gemischt mit modernen Bäumen, wert gelegt. Wichtig war, dass alteingesessene Früchte wie die "Gewürzluiken" oder der "Öhringer Blutstreifling" einen Standort bekamen. Ein weiteres Kriterium für die Auswahl der Bäume war, dass die Sorten robust sein sollten und somit ein Spritzen mit chem. Mitteln überflüssig machen, bzw. auf ein Minimum reduzieren. Mittlerweile wurden 29 Obstbäume,1 Spalierapfel, 5 Spalierbirnen, 1 Säulenapfel und 4 Weinrebenstöcke gepflanzt. Die eingepflanzten Obstbäume wurden als Halbstämme ausgelegt, um eine maschinelle Bearbeitung der Anlage zu ermöglichen. Desweiteren wurden 5 Hochstämme aus dem bestehenden Bestand in die Anlage integriert.

Patenschaft  

Am 15. Februar 2003 wurde die Obstbaumanlage angelegt. Das Besondere dieser Obstanlage ist, dass jeder Baum einen Paten oder eine Patin besitzt. Die Patenschaft übernahmen Kirchberger Familien bzw. deren Kinder, die die Bäume im Rahmen einer 1. Pflanzaktion in die Erde brachten. Nach dieser Pflanzaktion wurde die Anlage noch 2 mal erweitert. Natürlich besitzen auch diese Bäume "ihren Paten". Durch diese Patenschaft entstand eine enge Bindung und Verbundenheit zu unserem Verein und unserem Vereinsleben.

Unterstützt wurde der Verein bei seiner Sortenauswahl und bei der Pflanzberatung von der Firma Müller Gartenbaumschule Poppenweiler.                                                                           

OGV Kirchberg/Murr  |  ogv.kbg-murr@arcor.de